Liebe Freunde unseres Netzwerkes „Flüchtlingshilfe Handewitt und Umgebung"

   Wir suchen Flüchtlingslotsen - Wir suchen Sie!

Für Begegnung von Mensch zu Mensch :
  • um Deutsch zu lernen und zu verbessern
  • sich auszutauschen: Wie ist das Leben in Deutschland, in Handewitt und in der Heimat?
  • Was gibt es Neues (Veranstaltungen, Ereignisse, etc.)?
Als Unterstützung in Alltagssituationen, z. B:
  • Beim Verstehen und Ausfüllen von Formularen
  • Begleitung bei Behördengängen, Arztbesuchen und Sozialzentrum…
  • Erklären von Notruf, Feuerwehr, Polizei, Verkehrsregeln, Umgangsformen
  • Wie regelt man Bankbesuche?
  • Begleitung beim Vorstellen bei den Nachbarn
  • Wo befinden sich Einkaufsmöglichkeiten? Welche Freizeitangebote gibt es?
Für weitere Aufgaben suchen wir Helfer:
  • Hilfe zur Selbsthilfe: Anleitung der Geflüchteten in handwerklichen Dingen, z. B beim Einrichten der Wohnungen und Reparieren von Fahrrädern
  • Sprachlehrer werden dringend gesucht, da die offiziellen Sprachkurse oft schon durchlaufen sind, bzw. mangels abgeschlossenen Asylverfahrens kein Zugang zu diesen gewährt wird
  • Infoveranstaltungen gestalten u. begleiten
  • Sie entscheiden wie und in welchem Umfang Sie sich als Lotse im Netzwerk Flüchtlingshilfe Handewitt und Umgebung einbringen möchten.

Rufen Sie uns an, wenn Sie Fragen haben.
Kontakt: Reinhard Brozus, 04608-1687 / Felicia Elsler, Tel. 04608-6775